Miele, Guetersloh

Miele ist seit seiner Gründung im Jahr 1899 ein unabhängiges Familienunternehmen, das sich seinen Eigentümern, Beschäftigten, Kunden, Lieferanten, der Umwelt und der Gesellschaft in gleicher Weise verpflichtet fühlt.

Das Unternehmen konzentriert sich auf die Herstellung von Hausgeräten für die Küche, Wäsche- und Bodenpflege sowie Geräte für den Einsatz in Gewerbebetrieben oder medizinischen Einrichtungen („Miele Professional“). In allen relevanten Märkten die begehrteste Marke der Branche zu werden, lautet die strategische Vision.

Seinen Kunden bietet Miele Produkte, die Maßstäbe setzen bei Langlebigkeit, Leistung, Bedienkomfort, Energieeffizienz, Design und Service. Dies entspricht dem Leitmotto „Immer besser“, das bereits die Gründer Carl Miele (li.) und Reinhard Zinkann auf ihre ersten Maschinen druckten – und das Miele bis heute prägt.

Das Unternehmen konzentriert sich auf die alleinige Marke Miele und deren durchgängige Positionierung im Premiumsegment. Miele steht für langfristiges Denken und Handeln, Kontinuität in den Werten und Zielen, partnerschaftliches Verhalten gegenüber Kunden und Lieferanten sowie eine mitarbeiterorientierte Unternehmens- und Führungskultur.

Im Stammwerk Gütersloh sind die Hauptverwaltung, das Warenverteilzentrum, das zentrale Ersatzteillager, das Elektronikwerk sowie die Vertriebsgesellschaft Deutschland ansässig. 4.893 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind dort beschäftigt, davon 2.754 im gewerblichen Bereich. Sie entwickeln und fertigen Waschautomaten, Waschtrockner, Wäschetrockner, elektronische Steuerungen für alle Miele Geräte sowie verschiedene Teile für andere Mielewerke.

Die Miele & Cie. KG setzt für den Bereich der Gebäudeautomation in Zukunft voll auf das BACnet Protokoll. Damit werden bereits diverse Hersteller in einem BACnet Netztwerk integriert und eine neue BACnet MBE (GLT) soll die Bedienung gewährleisten. Für die zukünftige Lösung hat man sich für enteliWEB von Delta Controls entschieden. Die GLT wird zunächst für das Stammwerk aufgebaut, um aber auch später weitere Werke aufzuschalten. Sanierungen im Bestand werden bereits von zwei Delta Partnern ausgeführt. Die SWG aus Beckum und die HGI aus Hörstel bauen den Bestand um und installieren eine neue DDC  basierend auf enteliBUS Komponenten.

 Guetersloh

  

 

 

Abbildung: Miele Guetersloh
Abbildung: Miele Guetersloh
Abbildung: Miele Guetersloh