eBCON

Der eBCON enteliBUS™ Controller  ist ein frei programmierbarer native BACnet® Building Controller. Der Controller unterstützt verschiedene Kommunikationsmethoden wie z.B. BACnet/IP, BACnet over Ethernet, BACnet MS/TP und Delta LINKnet™.

Der eBCON  als  Kompaktcontroller steuert und  regelt  direkt  die  Ein-  und Ausgänge der enteliBUS E/A Module.

Der eBCON  wird  mit  einer  BUS-Schiene  geliefert.  Diese BUS-Schiene  kann  bis  zu  4  E/A Module direkt aufnehmen. Durch den eBUS-Verbindungsstecker kann die mitgelieferte BUS-Schiene  mit  weiteren  Expander-BUS-Schienen (eBX-04/eBX-08)  für  die Aufnahme  von  zusätzlichen  E/A Modulen erweitert werden. Bis maximal 8 BUS-Schienen inklusive der entsprechenden E/A Module können von einem enteliBUS Controller gesteuert werden.

 

eBCON

 

 

Anwendung
Das enteliBUS Automationssystem fügt verschiedenste modulare Komponenten individuell zusammen, entsprechend der Anforderungen in den Bereichen HLK und Zutrittskontrolle.
Der enteliBUS Controller bietet zusammen mit BUS-Schiene und E/A Modulen einen kompakten Controller, ideal für kleine Montageflächen. Geeignet für alle Anwendungen und für große ISP‘s mit einer hohen Dichte an Ein– und Ausgängen.

Eigenschaften
  • Native BACnet Firmware
  • Frei programmierbar
  • BACnet Ethernet, BACnet/IP, and BACnet MS/TP comm. ports
  • Modular, erweiterbare E/A
  • Erweiterte Fehlererkennung & Diagnosefähigkeit
  • SD Card Speichererweiterung
  • Firmware Upgrade & Datenbank über das Netzwerk
  • LED Statusanzeige für Scan und Communicationsschnittstellen
  • DIN Hutschienenmontage
  • Modulares Design bietet maximale Flexibilität, einfach im Service, und reduziert Kosten für zukünftige Erweiterungen

 

Spezifikation

BACnet Building Controller (B-BC)

Technologie

ARM9 32-bit RISC CPU

64 MB Flash memory

32 MB SDRAM memory

SD/SDIO card slot for memory expansion

Real-time clock (temperature compensated)

Ultracap power backup for RTC & memory

LED indication of CPU and scan status

Communications-Schnittstellen

Twisted Pair Ethernet (10/100).

BACnet/IP & BACnet over Ethernet Protokoll.

RS-485 Port (bis zu 76800 bps). BACnet MS/TP und Delta LINKnet Protokoll.

USB Host Port

Geräte/Addressierung

BACnet Addressierung über Software

Anschlussklemmen

Abziehbare Schraubklemmen

Verkabelungsart

Klasse 2 / SELV

Spannungsversorgung

24VAC/DC

20 VA, 100VA max. mit voll belasteten E/A Modulen

*eBCON liefert über die enteliBUSSchiene Strom für bis zu 4 E/A Module

Umgebungsbedingungen
(Horizontale Montage)
 
Temperatur: 0° - 50°C
 
Relative Luftfeuchtigkeit: 10 -
 
90% rF (nicht kondensierend)
 
Maße
126 x 146 x 100 mm
 
Montage
 
Schnappbefestigung auf BUSSchiene,
 
Aufbau auf DIN-Hutschiene
 
Schutzart
 
IP30
 
Zertifikate / Normen
CE
FCC
UL 916 gelistet
BTL